Was steckt drin?


Nährstoffe

 

Ballaststoffe - das Festmahl der Darmbakterien

Die Brote von MyMakery enthalten besonders viele Ballaststoffe. 

Ballaststoffreiche Lebensmittel fördern unsere Darmgesundheit und bereiten diesem eine wahre Freude - aber nicht nur ihm:

Ballaststoffe füttern unsere guten Darmbakterien, verhindern Verstopfung und binden Schad- und Abfallstoffe.

Sie verzögern den Blutzuckeranstieg, halten uns lange satt und haben eine geringe Energiedichte. All diese Eigenschaften bewahren uns vor den ungeliebten Heißhungerattacken und so vor unerwünschtem Übergewicht. 

Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt: 30g Ballaststoffe am Tag.  

 

Kohlenhydrate - die Komplexität gewinnt

....der fehlende Text kommt......

 

Gesunde Fette

....der fehlende Text kommt......

 

Eiweiß

....der fehlende Text kommt......

 

Basische Verstoffwechselung

....der fehlende Text kommt......


Zutaten

Die folgenden Zutaten sind in allen Backmischungen enthalten. Je nach Sorte kommen dann noch weitere Zutaten hinzu. 

Kastanie - die basische Nährstoffbombe

Kastanienmehl ist die Basis in allen unseren Sorten.

Die Kastanie beinhaltet eine enorme Vielfalt an Inhaltsstoffen:

von wertvollen Kohlenhydraten, hochwertigem Eiweiß, einer Menge an Ballaststoffen bis hin zu unzähligen Vitaminen und Mineralstoffen. Nahezu alle wichtigen Nährstoffe sind in ihr, in einer leicht verwertbaren Form, vereint. Außerdem ist sie glutenfrei, leicht verdaulich und wirkt basisch.

 


Leinsamen - die gesunden Winzlinge

Leinsamen wie auch Leinsamenmehl ist eine weitere Zutat in unseren Backmischungen. Aus gesundheitlicher Sicht ist der kleine Leinsamen ganz groß:

Leinsamen haben einen hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Die zahlreichen Ballaststoffe und ihre zusätzlich enthaltenen Schleimstoffe sind sehr wertvoll für die Verdauung.

 


Flohsamenschalen - die sättigenden Quellchampions

 

Ihr Quellvermögen im Magen löst ein schnelleres Sättigungsgefühl aus und hilft das Hungergefühl zu zu verringern. Die kalorienarmen Ballaststoffe werden nur langsam verdaut und halten daher lange satt. Flohsamen regen zudem die Verdauungstätigkeit an und entziehen der Nahrung zusätzlich ein wenig Fett und Zucker, die mit den Ballaststoffen des Flohsamens nun verdaut ausgeschieden werden. Der günstige Einfluss auf den Blutzuckerspiegel verhindert außerdem Heißhungerattacken. 

 


Mandeln - die leckeren Schönmacher

 

Mandeln (als Mandelmehl in unseren Backmischungen) gehören zu den nährreichsten und gesündesten Nüssen, die es gibt. Sie sind sättigend und enthalten ungesättigte Fettsäuren, die Herz-Kreislauf Erkrankungen vorbeugen. Sie weisen ein weites Spektrum an Mineralien und Vitaminen vor.

Eine Handvoll Mandeln am Tag ist eine gute Quelle an natürlichem Vitamin E. Vitamin E zählt zu den natürlichen Antioxidantien und ist besonders für seine positive Wirkung auf die Haut bekannt. Mit einer ausreichenden Zufuhr an Vitamin E und gesunder Fettsäuren bleibt die Haut straff und strahlend.  


Follow us